FANDOM


Oliver Korn (* 10. Juni 1984 in Düsseldorf) ist ein deutscher Feldhockeyspieler.

Oliver Korn spielt seit seiner Kindheit für den Düsseldorfer HC. Nur in der Saison 2006/2007 trat er für den Crefelder HTC an, mit dem er deutscher Hallenmeister und Europapokalsieger wurde. 2007/2008 kehrte der Stürmer zu den Düsseldorfern zurück und wurde unter Trainer Volker Fried Vizemeister hinter dem DCadA, womit die Düsseldorfer für die Euro Hockey League qualifiziert sind.

2005 debütierte Korn in der Deutschen Hockeynationalmannschaft. 2007 war er beim Gewinn der Hallenweltmeisterschaft in Wien im Team. Im Freien gewann die deutsche Mannschaft die FIH Champions Trophy in Kuala Lumpur. Bei den Olympischen Spielen 2008 gewann Korn mit der deutschen Mannschaft im Finale gegen Spanien mit 1:0 und wurde Olympiasieger.

Oliver Korn hat 55 Länderspiele absolviert, davon sieben in der Halle. (Stand 21. Juli 2008)

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.