FANDOM


Skriptfehler
Olaf Wegener 2010-10-10
Olaf Wegener, 2010
Verband DeutschlandFlag of Germany Deutschland
Titel Internationaler Meister (2004)
Aktuelle Elo‑Zahl 2428 (Dezember 2019)
Beste Elo‑Zahl 2429 (Juli 2010)
Karteikarte bei der FIDE (englisch)

Olaf Wegener (* 3. Dezember 1981 in Dortmund) ist ein deutscher Schachspieler.

1999 gewann er das A-Open der 27. Dortmunder Schachtage, 2002 gewann er die Einzelmeisterschaft des Schachbundes Nordrhein-Westfalen. Er trägt seit 2004 den Titel Internationaler Meister.[1] Die Normen hierfür erzielte er in der C-Gruppe des Borwoski-Im-Turniers in Essen im Mai 2002, beim ungarischen Balaton-IM-Festival im Juni 2002 (mit Übererfüllung) sowie bei einem First-Saturday-IM-Turnier in Budapest im April 2004.

In der 2. Bundesliga West spielt er für den SC Hansa Dortmund. In den Saisons 2004/05, 2005/06 und 2006/07 spielte er für den SV Mülheim-Nord 28 Partien in der Schachbundesliga.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. IM-Antrag (englisch)


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.