FANDOM


Odail Todd Athletics pictogram

[[Datei:{{#property:p18}}|200px|frameless|Odail Todd]]

Voller Name Odail Todd
Nation Jamaika
Geburtstag 9. Juni 1994
Geburtsort HanoverJamaika
Karriere
Disziplin Sprint
Bestleistung 100 m: 10.39 s (Montego Bay 2013)
200 m: 20.78 s (Kingston 2013)
Status aktiv
Medaillenspiegel
Art der Medaillen 5 × Gold medal blank 3 × Silver medal blank 1 × Bronze medal blank
CARIFTA-Games
0Gold0 Georgetown 2010 4×100 m Staffel
0Gold0 Georgetown 2010 200 m
0Gold0 Montego Bay 2011 4×100 m Staffel
0Bronze0 Montego Bay 2011 200 m
0Silber0 Hamilton 2012 4×100 m Staffel
Karibik-Juniorenmeisterschaft
0Gold0 Santo Domingo 2010 4×100 m Staffel
0Silber0 Santo Domingo 2010 100 m
Leichtathletik-Jugendweltmeisterschaften
0Gold0 Lille 2011 100 m
0Silber0 Lille 2011 200 m

Odail Todd (* 9. Juni 1994 in Hanover, Jamaika) ist ein jamaikanischer Sprinter. Er besucht die Green Island High School in seinem Geburtsort.

Er gewann die 100 m an den Leichtathletik-Jugendweltmeisterschaften 2011 im französischen Lille. Er wurde für die Wettkämpfe nur berücksichtigt, weil sowohl der damals Führende in der Jugend-Jahresweltbestenliste, Jazeel Murphy, als auch der Gewinner des 100-Meter-Rennens der Olympischen Jugendspiele 2010, Odane Skeen, verletzungsbedingt absagen mussten.

Am 15. Juli wurde er in die jamaikanische Mannschaft für die Panamerikanischen Juniorenmeisterschaften aufgenommen, bei denen er den vierten Rang erreichte.


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.