FANDOM


Norbert Littmann
Personalia
Geburtstag 1. November 1958
Position Defensives Mittelfeld

Norbert Littmann (* 1. November 1958) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und späterer Fußballtrainer.

Der Abwehrspieler Littmann spielte von 1978 bis 1988 für den F.C. Hansa Rostock, wobei er am 26. August 1978 sein Pflichtspieldebüt gab. Er absolvierte insgesamt 169 Oberligaspiele und erzielte dabei fünf Tore. Am Ende der Saisons 1978/79 und 1985/86 stieg er mit Hansa in die Liga ab und schaffte jeweils den direkten Wiederaufstieg. In den zwei Ligajahren kam er auf 52 Spiele und schoss dabei vier Tore.

In elf Jahren bei den Hanseaten bestritt Littmann weitere 31 Spiele im FDGB-Pokal. Hierbei gelangen ihm zwei Tore. 1987 stand er mit Hansa als Zweitligist im Finale und verlor dieses gegen den 1. FC Lokomotive Leipzig mit 1:4.

Im Anschluss an seine Zeit bei Hansa Rostock, wo er am 27. August 1988 letztmalig eingesetzt wurde, wechselte Littmann zum Schiffahrt/Hafen Rostock (seit 1990 SV Hafen Rostock). Später trainierte er die Mannschaft in der Verbandsliga Mecklenburg-Vorpommern.

Erfolge Bearbeiten

  • FDGB-Pokalfinalist: 1987 (Hansa Rostock)

Literatur Bearbeiten

  • Hans Leske: Enzyklopädie des DDR-Fußballs. Verlag die Werkstatt GmbH, Göttingen 2007, S. 301, ISBN 978-3895335563


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.