FANDOM


Nikita Martõnov
Martõnov, Nikita.IMG 4774
Martõnov im Jahr 2012
Personalia
Geburtstag 4. September 1993
Geburtsort TallinnEstland
Position Mittelfeldspieler

2 Stand: 16. Juli 2012

Nikita Martõnov (* 4. September 1993 in Tallinn) ist ein estnischer Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler spielt beim FC Levadia Tallinn.

Karriere Bearbeiten

Verein Bearbeiten

Nikita Martõnov spielte in der Jugend zunächst beim JK Kotkas. Im Jahr 2006 wechselte er zum FC Levadia Tallinn. Dort spielte er bis 2011 für deren Jugend, zuletzt in der U-19 Eliitliiga. Bereits in der Saison 2010 konnte Martõnov erste Einsätze in der Zweiten Liga für die Reserve von Levadia vorweisen. Zu seinem Debüt kam dieser gegen den JK Vaprus Pärnu, als er für Maksim Paponov eingewechselt wurde. Bis zum Ende der Spielzeit kam er auf weitere fünf Spiele allerdings nur als Einwechselspieler. In der Esiliiga 2011 konnte sich Martõnov einen Stammplatz erkämpfen, sowie die ersten Tore im Trikot von Levadia erzielen. Seinen ersten Treffer welcher zugleich das Siegtor im Derby gegen die Zweitvertretung des FC Flora Tallinn war konnte er im März 2011 markieren. Für die Erste Mannschaft aus der Meistriliiga stand Martõnov bereits mehrfach im Kader kam dort allerdings noch nicht zum Einsatz.

Nationalmannschaft Bearbeiten

Nikita Martõnov debütierte für Estland für die U-19 Nationalmannschaft am 3. September 2011 gegen Island, als er in der 62. Minute für Martin Ustaal ins Spiel gekommen war. Mit der Altersklasse der U-19 nahm er mit Estland an der U-19 Europameisterschaft 2012 in seinem Heimatland teil, wobei er jedoch nur im Gruppenspiel gegen Portugal über 45 Minuten spielte, nachdem er dort nach der Halbzeitpause für Brent Lepistu ausgetauscht wurde.

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.