FANDOM


Nikias Arndt (* 18. November 1991) ist ein deutscher Bahn- und Straßenradrennfahrer.

Nikias Arndt wurde 2006 Deutscher Meister im Punktefahren der Jugendklasse. 2007 gewann er bei der Europäischen Jugendolympiade in Belgrad die Silbermedaille beim Kriterium. Auf der Bahn wurde er deutscher Jugendmeister in der Einerverfolgung. In der Juniorenklasse konnte Arndt 2008 die Gesamtwertung des „Cup of Grudziadz Town President“ in Polen für sich entscheiden. Im Jahr darauf gewann er zwei Teilstücke bei der „Závod Míru“, jeweils eine Etappe bei den „Driedaagse van Axel“, sowie bei der Niedersachsen-Rundfahrt. Bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Moskau wurde er Vierter im Einzelzeitfahren, und auf der Bahn gewann er die Bronzemedaille im Omnium und in der Mannschaftsverfolgung. Seit 2010 fährt Arndt für das deutsche LKT Team Brandenburg.

Erfolge - Bahn Bearbeiten

2009

Erfolge - Straße Bearbeiten

2010

Teams Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.