FANDOM


Moritz Stoppelkamp
Personalia
Geburtstag 11. Dezember 1986
Geburtsort DuisburgDeutschland
Größe 180 cm
Position Offensives Mittelfeld

Moritz Stoppelkamp (* 11. Dezember 1986 in Duisburg) ist ein deutscher Fußballspieler. Seit 2010 spielt er bei Hannover 96 in der 1. Bundesliga.

Karriere Bearbeiten

Nach diversen vorherigen Jugendstationen wechselte Moritz Stoppelkamp im Jahr 2004 von Fortuna Düsseldorf zur U-19-Abteilung von Rot-Weiss Essen. Dort stieß er im Jahr 2005 zur ersten Mannschaft. Im Jahr 2006 wurde er ein Jahr lang an Rot-Weiß Erfurt verliehen, wo er auch direkt Stammspieler war. Zur Saison 2008/09 wechselte er zum Zweitligisten Rot-Weiß Oberhausen, für den er am 17. August 2008 (1. Spieltag), bei der 0:3-Niederlage im Auswärtsspiel gegen TuS Koblenz, seinen Einstand hatte.

Zur Saison 2010/11 wechselte Stoppelkamp ablösefrei zum Bundesligisten Hannover 96.[1] Sein Bundesligadebüt gab Stoppelkamp am ersten Spieltag jener Spielzeit beim 2:1-Erfolg über Eintracht Frankfurt. In dieser Begegnung wurde er bereits in der 3. Spielminute für Carlitos eingewechselt, der sich einen Kreuzbandriss zuzog.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Stoppelkamp wechselt zu Hannover 96

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.