FANDOM


Michael Thomas Maria Wessing (* 29. August 1952 in Recklinghausen) ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet und Olympiateilnehmer, der - für die Bundesrepublik Deutschland startend - bei der Europameisterschaft 1978 die Goldmedaille im Speerwurf gewann (82,94 - ungültig - 72,08 - 89,12 - 85,74 - 83,66). Er startete auch bei der Europameisterschaft 1974 (Platz 14: 71,68 m) und bei den Olympischen Spielen 1976 (Platz 9: 79,06 m). Vor den Spielen in Moskau 1980 war er in einer Mitfavoritenrolle, wurde jedoch durch den Olympiaboykott um den Einsatz gebracht.

Michael Wessing gehörte zunächst dem Sportverein Recklinghäuser LC an, später der TV Wattenscheid. In seiner aktiven Zeit war er 1,82 Meter groß und wog 88 kg. Momentan (2008) trainiert er die Werfer der LG Emsaue 04.


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.