FANDOM


Mergim Mavraj
Personalia
Geburtstag 9. Juni 1986
Geburtsort HanauDeutschland
Größe 189 cm
Position Abwehr

Mergim Mavraj (* 9. Juni 1986 in Hanau) ist ein deutscher Fußballspieler.

Mavraj spielte in der Jugend für die Sportfreunde Seligenstadt, Kickers Offenbach und die SG Rosenhöhe Offenbach. 2004 wechselte er in die Jugend des SV Darmstadt 98. In seiner ersten Saison im Profikader in der Spielzeit 2005/06 wurde er von den Darmstädter Fans zum beliebtesten Spieler gewählt. 2007 wechselte er zum VfL Bochum. Am 10. Mai 2008 absolvierte er sein erstes Bundesligaspiel, als er beim Spiel gegen den Karlsruher SC eingewechselt wurde.

Im Februar 2007 debütierte Mergim Mavraj für die deutsche U21-Auswahl von Dieter Eilts gegen Italien. Beim 0:0 in Reutlingen wurde er in der 67. Minute eingewechselt.

Am 5. Januar 2011 gab die SpVgg Greuther Fürth zunächst bekannt, Mavraj zur Saison 2011/12 verpflichtet zu haben. Zwei Wochen später, am 19. Januar 2011, gaben die „Kleeblätter“ bekannt, dass Mavraj nicht wie geplant im Juli 2011, sondern bereits in der Winterpause 2010/11 nach Fürth wechselt.

Neben einem deutschen Pass besitzt Mavraj auch die albanische Staatsangehörigkeit.

Weblinks Bearbeiten




sq:Mërgim Mavraj


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.