FANDOM


Melanie Herrmann
20141206 1824 TURAUT 6672

Melanie Herrmann (2014)

Spielerinformationen
Geburtstag 3. August 1989
Geburtsort Ansbach, Deutschland
Staatsbürgerschaft DeutscheFlag of Germany deutsch/ÖsterreicherinFlag of Austria österreichisch
Körpergröße 1,80 m
Spielposition Torwart
Vereinsinformationen
Verein Neckarsulmer Sport-Union
Trikotnummer 12
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
1995–2005 DeutschlandFlag of Germany HG Ansbach
2005–2008 DeutschlandFlag of Germany HSG Blomberg-Lippe
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
2005–2008 DeutschlandFlag of Germany HSG Blomberg-Lippe
2008–2013 DeutschlandFlag of Germany Frankfurter Handball Club
2013–2014 DeutschlandFlag of Germany HC Leipzig
2014–2015 DeutschlandFlag of Germany Frisch Auf Göppingen
2015– DeutschlandFlag of Germany Neckarsulmer Sport-Union
Nationalmannschaft
Debüt am 7. März 2009 in Neckarsulm
            gegen RumänienFlag of Romania Rumänien
  Spiele (Tore)
DeutschlandFlag of Germany Deutschland
OsterreichFlag of Austria Österreich
1 (0)[1]
50 (0)[2]

Stand: 4. Februar 2017

Melanie Herrmann (* 3. August 1989 in Ansbach) ist eine deutsch-österreichische Handballspielerin.

Karriere Bearbeiten

Hermann begann im Jahr 1995 das Handballspielen bei der HG Ansbach. Die 1,80 m große, als Handballtorhüterin spielende Herrmann wechselte im Jahr 2005 zur HSG Blomberg-Lippe. In den kommenden drei Spielzeiten stand sie im Kader der A-Jugend, sowie der Damenmannschaft. Mit der Damenmannschaft stieg Herrmann 2006 in die Bundesliga auf und gewann 2008 mit der A-Jugend die Deutsche Meisterschaft. Ab dem Sommer 2008 stand sie beim Frankfurter HC bis zu dessen Insolvenz unter Vertrag. Für die Saison 2013/14 wechselte Melanie Herrmann ablösefrei zum HC Leipzig.[3] In der Saison 2014/15 lief sie für Frisch Auf Göppingen auf.[4] Im Sommer 2015 schloss sie sich dem Zweitligisten Neckarsulmer Sport-Union an.[5] Mit Neckarsulm stieg sie 2016 in die Bundesliga auf.

Herrmann besitzt seit 2012 die Staatsbürgerschaft von Österreich und tritt für dessen Nationalmannschaft an.

Erfolge Bearbeiten

  • 2008: U20-Weltmeisterin (für Deutschland)
  • 2008: Deutscher Meister (A-Jugend)
  • 2014: DHB-Pokalsiegerin

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Porträt beim Frankfurter HC
  2. Porträt beim ÖHB, abgerufen am 4. Februar 2017
  3. Pressemitteilung 1– 2013/14
  4. Wichtige Baustelle geschlossen: Frisch Auf Frauen holen neue Torhüterin
  5. handball-world.com: Zwei Hochkaräter aus der Bundesliga: Neckarsulm feiert Transfer-Coup vom 16. März 2015, abgerufen am 16. März 2015


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.