FANDOM


Maurice Calles (* 10. Dezember 1989) ist ein deutscher Bahn- und Straßenradrennfahrer.

Maurice Calles wurde 2007 bei der deutschen Bahnradmeisterschaft in der Juniorenklasse Dritter im Madison und Zweiter im Punktefahren. Bei der Juniorenweltmeisterschaft in Aguascalientes gewann er die Bronzemedaille im Omnium. Auf der Straße gewann Calles 2008 das Eintagesrennen Köln-Mülheim. Im nächsten Jahr wurde er Profi bei dem deutschen Continental Team FC Rheinland-Pfalz/Saar Mainz, welches sich jedoch nach nur wenigen Monaten wieder auflöste. Daraufhin wechselte er zu Seven Stones.

Erfolge - Bahn Bearbeiten

2007
  • Bronzen medaille Weltmeisterschaft - Omnium (Junioren)

Teams Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.