FANDOM


Matthias Liebers
Matthias Liebers 1980
Personalia
Geburtstag 22. November 1958
Geburtsort LeipzigDDR
Größe 180 cm
Position Mittelfeld

Matthias Liebers (* 22. November 1958 in Leipzig) ist ein deutscher Fußballspieler.

Karriere Bearbeiten

Er begann bei der BSG Lokomotive Leipzig-Mitte (1965–1968) und spielte dann von 1968 bis zur Wende mit dem 1. FC Lokomotive Leipzig in der DDR-Oberliga. In 321 Spielen schoss er 37 Tore. Der Mittelfeldspieler absolvierte von 1991 bis 1996 mit dem VfB Leipzig schließlich 25 Bundesliga-Spiele in der Saison 1993/1994 und 74 Spiele in der 2. Bundesliga. Er absolvierte darüber hinaus zwischen 1980 und 1988 59 Länderspielspiele für die Nationalmannschaft der DDR. Er ließ die Karriere beim FC Grün-Weiß Wolfen (1996–1997), beim FV Zeulenroda (1997–1998) ausklingen und spielte bis zuletzt beim SV Blau-Weiß 90 Neustadt. In der Saison 2009/2010 führte er die Neustädter aus der Landesklasse Ost souverän zum Aufstieg in die Landesliga Thüringen. In der Saison 2004/05 bestritt er für den wiedergegründeten 1. FC Lokomotive Leipzig in der 3. Kreisklasse zwei Spiele und schoss dabei ein Tor.

Erfolge als Spieler Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.