FANDOM


Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD) ist der Name einer deutschen Partei. Sie hat ihren Sitz in Gelsenkirchen und ca. 2.300 Mitglieder. Vorsitzender dieser Partei ist Stefan Engel.

Die kommunistische MLPD gehört zu den linksradikalen Parteien, die die freiheitlich-demokratische Grundordnung Deutschlands durch ein sozialistisches Herrschaftssystem ablösen will. Aus diesem Grunde MLDP steht seit ihrer Gründung unter der Beobachtung des Bundesverfassungsschutzes. Sie hat sieben Landes- und 50 Kreisverbände sowie eine Jugendorganisation Namens REBELL.

Geschichte Bearbeiten

Die MLPD wurde Anfang der 1980er Jahre in Bochum gegründet. Die Partei ging aus dem 1972 gegründeten Kommunistischen Arbeiterbund Deutschlands hervor und beruft sich auf die maoistisch-stalinistischen Theorien. Parteipolitisch steht die MLDP in Deutschland in der völligen Bedeutungslosigkeit, da sie die Zusammenarbeit mit anderen kommunistischen Parteien ablehnt und deren Sozialismus-Vorstellungen als „Abweichung der reinen Lehren Maos und Stalins“ ablehnt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.