FANDOM


DeutschlandFlag of Germany Marvin Krüger Ice hockey pictogram
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 21. November 1989
Geburtsort Berlin, Deutschland
Größe 185 cm
Gewicht 76 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Stürmer
Nummer #26
Schusshand Rechts
Spielerkarriere
2004–2005 ECC Preussen Juniors
2005–2007 SC Bietigheim-Bissingen
2007–2009 ECC Preussen Juniors Berlin
seit 2009 REV Bremerhaven

Hannover Scorpions

Marvin Krüger (* 21. November 1989 in Berlin) ist ein deutscher Eishockeyspieler.

Karriere Bearbeiten

Krüger debütierte 2005 in der Deutsche Nachwuchsliga und schaffte 2009 den Sprung in den Kader der DEL-Mannschaft der Hannover Scorpions. Nach zwei Jahren bei den ECC Preussen Juniors, wechselte der Angreifer zum SC Bietigheim-Bissingen, wo er abermals nach zwei Jahren wieder zurück an die Spree wechselte. Mit den ECC Preussen Juniors Berlin gewann der Rechtsschütze 2009 die Meisterschaft in der Regionalliga Nord/Ost.

Mit einer Förderlizenz der Hannover Scorpions ausgestattet, spielt Marvin Krüger seit 2009 für den REV Bremerhaven in der 2. Bundesliga. In seiner ersten Profi Saison 2009/2010 wurde Marvin Krüger Deutscher Meister mit den Hannover Scorpions.

Erfolge und Auszeichnungen Bearbeiten

  • Vizemeister Regionalliga Nordost 2007/08
  • Deutscher Regaionalligameister Nordost 2008/09

Karrierestatistik Bearbeiten

    Reguläre Saison   Playoffs
Saison Team Liga GP G A Pts PIM GP G A Pts PIM
2004/05 ECC Preussen Juniors Berlin DNL 36 8 5 13 20
2004/05 ECC Preussen Juniors Berlin RL 1 0 1 1 2
2005/06 SC Bietigheim-Bissingen DNL 30 6 6 12 28
2006/07 SC Bietigheim-Bissingen DNL 36 8 17 25 60
2007/08 ECC Preussen Juniors Berlin RL 10 1 8 9 23 14 11 25
2008/09 ECC Preussen Juniors Berlin Jun-BL 8 0 0 0 8
2008/09 ECC Preussen Juniors Berlin RL 24 24 15 39 26
2009/10 Hannover Scorpions DEL 34 1 1 2 6 1 0 0 0 0
2009/10 REV Bremerhaven 2. BL 21 0 3 3 4
DEL gesamt 34 1 1 2 6 1 0 0 0 0
DNL gesamt 102 22 28 50 109 0 0 0 0 0
Regionalliga gesamt 35 25 24 49 28 23 14 11 25 0

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = Spiele insgesamt; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz)

Weblinks Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.