FANDOM


Bundesarchiv Bild 183-1982-0214-005, Martina Steuck

Martina Steuk, 1982

Martina Kämpfert, nach Heirat Steuk (ab 1981), (* 11. November 1959 in Berlin) ist eine ehemalige deutsche Leichtathletin. Bei einer Körpergröße von 1,68 betrug ihr Wettkampfgewicht 60 kg.

Martina Kämpfert gewann 1977 die Junioreneuropameisterschaft im 800-Meter-Lauf in 2:01,7. Bei den Olympischen Spielen 1980 wurde sie in persönlicher Bestzeit von 1:56,21 Vierte.

1981 heiratete sie den Hammerwerfer Roland Steuk. 1981 und 1982 war Martina Steuk DDR-Meisterin. Bei den DDR-Hallenmeisterhaften 1982 in Senftenberg lief sie 1:58,4 und war damit weltweit die erste 800-Meter-Läuferin, die in der Halle unter zwei Minuten blieb.

Nach einigen Jahren Pause wurde sie 1987 und 1988 noch zweimal Dritte der DDR-Meisterschaften.

Weblinks Bearbeiten

fr:Martina Kämpfert

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.