FANDOM


Martin Pohl
Personalia
Geburtstag 13. April 1981
Geburtsort RostockDDR
Größe 190 cm
Position Abwehr

Martin Pohl (* 13. April 1981 in Rostock) ist ein deutscher Fußballspieler.

Der in Rostock geborene Abwehrspieler Pohl trat 1987 im Alter von sechs Jahren Hansa Rostock bei und durchlief bis 2000 die Jugendmannschaften der Hanseaten. Im Anschluss wurde Pohl Spieler der in der Oberliga Nordost-Nord antretenden zweiten Mannschaft Rostocks im Senioren-Bereich. Dabei entwickelte sich Pohl nach seinem Debüt am 12. Dezember 2000 zu einem der Leistungsträger der zweiten Mannschaft, woraufhin er ab 2004 zeitweilig in den Profikader der Hanseaten aufrückte, unter den Trainern Juri Schlünz sowie Jörg Berger jedoch zu keinem Einsatz in der Bundesliga kam. Erst nach dem Abstieg der ersten Mannschaft in die 2. Bundesliga in der Saison 2004/05, in der Pohl mit Rostocks zweiter Mannschaft Meister der Oberliga und Mecklenburg-Vorpommern-Pokal-Sieger geworden war, kam er in der Zweitliga-Saison 2005/06 unter Trainer Frank Pagelsdorf zu seinen ersten Einsätzen für Rostocks Profimannschaft, als er am 12. September 2005 gegen den VfL Bochum debütierte und im Folgenden weitere zwölf Partien absolvierte. Den angestrebten direkten Wiederaufstieg verfehlte der F.C. Hansa jedoch, woraufhin Pohl in der Folgesaison 2006/07 zwar weiterhin zum Kader des Rostocker Zweitligisten zählte, jedoch zu keinem weiteren Einsatz für die erste Mannschaft kam und stattdessen erneut für die zweite Mannschaft in der Oberliga auflief.

Zur Saison 2007/08 verließ Pohl den F.C. Hansa nach 20 Jahren Vereinszugehörigkeit und schloss sich dem Regionalligisten FC Rot-Weiß Erfurt an, mit dem ihm die Qualifikation zur 2008/09 neu geschaffenen 3. Liga sowie der Sprung zum Führungsspieler gelang.

Weblinks Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.