FANDOM


Markus Böckermann Volleyball (beach) pictogram
Porträt
Geburtstag 14. Januar 1986
Geburtsort Hamburg, Deutschland
Größe 1,98 m
Partner Mischa Urbatzka
Verein FC St. Pauli
Erfolge
2008 - 3. Platz DM
2010 - Deutscher Vizemeister
(Stand: 30. August 2010)

Markus Böckermann (* 14. Januar 1986 in Hamburg) ist ein deutscher Volleyball- und Beachvolleyballspieler.

Sportliche Karriere Bearbeiten

Markus Böckermann spielt seit 2005 auf nationalen und internationalen Beachvolleyball-Turnieren. 2007 spielte er zusammen mit seinem Bruder Dirk. 2008 erreichte er mit seinem neuen Partner Tom Götz den dritten Platz bei den deutschen Meisterschaften. 2009 wurde er mit Florian Lüdike Neunter. Seinen bislang größten Erfolg erzielte Böckermann zusammen mit Mischa Urbatzka, als sie bei den deutschen Meisterschaften 2010 am Timmendorfer Strand in der Vorschlussrunde die diesjährigen FIVB Turniersieger David Klemperer und Eric Koreng besiegten und erst im Finale gegen Julius Brink und Jonas Reckermann unterlagen und Vizemeister wurden.

Markus Böckermann ist auch als Hallenvolleyballer aktiv. Er spielt seit 2006 bei der FT Adler Kiel (jetzt VT Kiel), mit der er 2008 in die 2. Bundesliga aufstieg.

Privates Bearbeiten

Markus Böckermann lebt in Kiel und studiert Maschinenbau.

Weblinks Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.