FANDOM


Marcus Hesse
Marcus Hesse
Marcus Hesse 2008
Personalia
Geburtstag 22. März 1984
Geburtsort DresdenDDR
Größe 186 cm
Position Torwart

Marcus Hesse (* 22. März 1984 in Dresden) ist ein deutscher Fußballtorwart.

Karriere Bearbeiten

Über die Stationen SG Dresden Striesen, den Dresdner SC und den FV Dresden-Nord kam Marcus Hesse 2001 als 17-jähriger Juniorenauswahltorhüter zu Alemannia Aachen.

Dort gehörte er zu Beginn zur Jugendmannschaft des Clubs, bevor er 2003 in die Amateure übernommen wurde. Dort glänzte Hesse durch starke Spiele und Trainingsleistungen. 2004 stieg er unter dem damaligen Trainer Dieter Hecking in den Zweitligakader auf.

Das Torwarttalent wurde mit einem Profivertrag ausgestattet und dritter Torwart der Aachener. Bis 2006 kam Hesse aber nur in der zweiten Mannschaft in der Oberliga zum Einsatz. Nachdem im Bundesligajahr 2006/07 der Aachener zuerst die Nummer 1 Stephan Straub verletzungsbedingt ausgefallen war und dann auch noch im Saisonendspurt zwei Spiele in Folge mit 0:4 verlorengingen und am vorletzten Spieltag Kristian Nicht krank wurde, übernahm Marcus Hesse an den letzten beiden Spieltagen die Position der Nummer 1 im Tor.

Ab der Saison 2007/08 spielte Hesse wieder in seiner Heimatstadt bei Dynamo Dresden in der Regionalliga Nord. Im Laufe der Saison 2008/09 fiel er unter Trainer Ruud Kaiser in Ungnade und verließ den Verein zum Saisonende.

Zur Saisonvorbereitung 2009/10 trainierte er, um sich fit zu halten, bei seinem Jugendverein Dresdner SC mit. In der Saison 2010/11 läuft Hesse für den Heidenauer SV in der Landesliga Sachsen auf.

Erfolge / Bilanz Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.