FANDOM


Marco Zallmann
Personalia
Geburtstag 17. November 1967
Geburtsort NeubrandenburgDDR
Größe 190 cm
Position Abwehrspieler

Marco Zallmann (* 17. November 1967 in Neubrandenburg) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Zur Saison 1992/93 wechselte der bei Post Neubrandenburg in der NOFV-Oberliga spielende Zallmann zum Bundesliga-Absteiger Hansa Rostock in die 2. Bundesliga, wo der Defensivspieler binnen drei Jahren, in denen er insgesamt 89 Zweitliga-Einsätze absolvierte und sechs Tore erzielte, zum Leistungsträger der Hanseaten avancierte und zwischenzeitlich Mannschaftskapitän der Rostocker war. Nach dem Aufstieg Hansas in die Bundesliga in der Saison 1994/95 absolvierte er in sechs weiteren Spielzeiten für Hansa von 1995/96 bis 2000/01 112 Einsätze in der höchsten deutschen Spielklasse, in denen er drei Tore erzielen konnte. Dabei absolvierte er 1998 seinen einzigen Einsatz in einem internationalen Wettbewerb, dem UEFA-Intertoto-Cup, sowie 14 Partien (ein Tor) im DFB-Pokal für Rostock. Zum Ende der Saison 2000/2001 wurde Zallmanns Vertrag, nach 15 Einsätzen in ebendieser Saison, nicht mehr verlängert.

Zallmann schloss sich daraufhin dem Regionalligisten VfB Lübeck an, für den er in der Saison 2001/02 mit zwölf Einsätzen Anteil am Aufstieg in die 2. Bundesliga hatte, in welcher er in der Saison 2002/03 zu weiteren 16 Einsätzen für Lübeck kam. 2003 wechselte Zallmann schließlich zum Oberligisten TSG Neustrelitz, bei dem er seine Karriere im Januar 2006 beendete.

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.