FANDOM


Marcel Gebhardt
Personalia
Geburtstag 15. September 1979
Geburtsort RiesaDDR
Größe 173 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
1983–1992 TSG Gröditz
1992–1995 Dynamo Dresden
1995–1997 KFC Uerdingen 05
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1997–1998 KFC Uerdingen 05  ? 0(?)
1998–2001 1. FC Köln 1 0(0)
1998–2001 1. FC Köln II  ? 0(?)
2001–2002 Wormatia Worms 30 0(2)
2002–2003 VfB Leipzig 13 0(1)
2003–2010 Wormatia Worms 176 (43)
2011–2012 VfL Gundersheim  ? 0(?)
2012–2013 TSV Gundheim  ? 0(?)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
Deutschland U-17 5 (0)
Deutschland U-18 10 (0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2010– Wormatia Worms (Sportl. Leiter)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Marcel Gebhardt (* 15. September 1979 in Riesa) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Seit Juli 2010 ist er Sportlicher Leiter bei Wormatia Worms.

Karriere Bearbeiten

Der Mittelfeldspieler des KFC Uerdingen 05 wechselte 1998 für 70.000,00 DM zum 1. FC Köln nach dessen ersten Abstieg in die 2. Fußball-Bundesliga. Seine Trainer beim FC waren der ehemalige Nationalspieler Bernd Schuster und Ewald Lienen, unter dessen Leitung die Geißböcke 2000 in die 1. Bundesliga zurückkehrten. In seinen drei Jahren in Köln wurde Gebhardt lediglich einmal eingesetzt. Es gelang ihm nicht von dem damals stattfindenden großen Umbruch im Team zu profitieren und eine schwere Knieverletzung setzte in lange außer Gefecht. Nachdem Ewald Lienen auf ihn keinen Wert mehr gelegt hatte, wechselte Gebhardt 2001 in die Oberliga Südwest zu Wormatia Worms. In Worms beendete er, nach einem einjährigen Abstecher zum VfB Leipzig, verletzungsbedingt auch seine aktive Karriere und wechselte 2010 beim jetzigen Regionalligisten in die sportliche Leitung. Bei der Wormatia war Gebhardt 3 Jahre lang Kapitän und stieg mit der Wormatia in die Regionalliga auf. Nach der aktiven Karriere spielte er nebenher beim unterklassigen VfL Gundersheim und TSV Gundheim. Im Februar 2012 verlängerte Marcel Gebhardt seinen Vertrag als Sportlicher Leiter bei der Wormatia.

Erfolge Bearbeiten

Spieler:

Sportlicher Leiter:

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.