FANDOM


Edit-clear Dieser Artikel ist noch nicht ausreichend wikifiziert.
Template superseded Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern!
Icon weblink Dieser Artikel ist nicht mit/von anderen Seiten verlinkt. Hilf mit und verlinke den Artikel!. (Mai 2010)

Der Inline-Skaterhockeyclub Mandelsloher Knights (Tv Mandelsloh Knights) nehmen in der Saison 2010 mit 4 Mannschaften, in den Alterskategorien Herren, Junioren und Jugend, am Spielbetrieb der ISHD teil.

Geschichte Bearbeiten

Im Jahr 1994 fingen einige Jugendliche an, in einer Nebenstraße, Inline-Skaterhockey zu spielen. Durch Beschwerden musste der Spielort auf einen Tennis-Hartplatz des TV Mandelsloh verlegt werden. In den folgenden Jahren konnte diese Gruppe von Jugendlichen einige Turniererfolge verbuchen und sich unter dem Mannschaftsnamen Mandelsloh Knights als Sparte des TV Mandelsloh bezeichnen. Durch verbesserte Trainingsbedingungen, aufgrund einer Bande um den Spielort im Jahr 1998, konnten die Knights ein Jahr später erstmalig am Ligaspielbetrieb teilnehmen und wurden am Ende der Saison Deutscher Vize Meister. Zudem beschlossen die Knights ein eigenes Turnier um den Wanderpokal der Stadt Neustadt auszurichten, welches bis 2001 jährlich stattfand. In der Saison im Jahr 2000 fuhren die Knights erneut zu den Deutschen Meisterschaften, schieden jedoch schon in der Vorrunde aus. In den nächsten Jahren konnten die Knights, aufgrund der fehlenden Trainingsmöglichkeit in einer Sporthalle, immer weniger Erfolge verbuchen und somit stiegen sie, auch geschwächt durch einige Abgänge, im Jahr 2003 aus der Bundesliga ab. Zudem wurde in diesen Jahren eine Jugendmannschaft gegründet, die am Ligaspielbetrieb teilnahm und auf der Deutschen Meisterschaft den 4.Platz belegte. Ab dem Jahr 2005 bestand der Jugendbereich aus zwei Altersklassen, die in den darauffolgenden Jahren beide am Ligabetrieb teilnahmen. 2004 folgte dann endlich der Wechsel in eine Sporthalle und in einen neuen Verband, dem NRIV. Die Bedingungen besserten sich und somit konnte die Herrenmannschaft der Knights im Jahr 2006 aus der Landesliga in die Regionalliga aufsteigen, was jedoch 2007, aufgrund zu hoher Verletzungsgefahr, zu einen vorrübergehenden Wechsel der Spielstätte in die Mandelsloher Sporthalle zufolge hatte. Letztendlich trainieren die Knights seit einem Beschluss am 1.Oktober 2007 in der Sporthalle der KGS in Neustadt.

Liga Platzierung der Mannschaften Bearbeiten

Herren I

Jahr Liga Platzierung
2004 Landesliga Nord-Ost 2.Platz
2005 Landesliga Nord-Ost 2.Platz
2006 Landesliga 2.Platz
2007 Regionalliga Nord-West 3.Platz
2008 Regionalliga Nord-West 2.Platz
2009 Regionalliga Nord-West 2.Platz

Junioren

Jahr Liga Platzierung
2006 Landesliga Junioren 6.Platz
2007 Landesliga Junioren 7.Platz
2008 Landesliga Junioren 5.Platz
2009 Landesliga Junioren 3.Platz

Jugend

Jahr Liga Platzierung
2006 Landesliga Jugend 4.Platz
2007 Landesliga Jugend 4.Platz
2008 Landesliga Jugend 6.Platz
2009 Landesliga Jugend 7.Platz

Herren II

Jahr Liga Platzierung
2009 Verbandsliga Senioren 2.Platz

Spiel- und Trainingsstätte Bearbeiten

Kooperative Gesamtschule Neustadt am Rübenberge Leinestraße 85 31535 Neustadt am Rübenberge

Besonderheit (Trikot) Bearbeiten

Seit der Saison 07/08 spielen die Knights in den Heimtrikotfarben Rot-Weiß. Das Auswärtstrikot ist in den Farben Schwarz-Goldgelb. Die ersten Trikots der Knights aus dem Jahre 1994 waren in den Farben Schwarz-Weiß und Weiß-Schwarz und mit dem Schriftzug „Knights“

Weblinks Bearbeiten

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.