FANDOM


Luisa Wensing
Personalia
Name Luisa Wensing
Geburtstag 8. Februar 1993
Geburtsort GochDeutschland
Position Abwehrspielerin

Luisa Wensing (* 8. Februar 1993 in Goch) ist eine deutsche Fußballspielerin. Die Abwehrspielerin steht beim Bundesligisten FCR 2001 Duisburg unter Vertrag.

Werdegang Bearbeiten

Wensing begann ihre Karriere beim Verein Rheinwacht Erfgen im Alter von fünf Jahren, als ihr Zwillingsbruder sie eines Tages zum Training mitnahm. Bis zu ihrem 15. Lebensjahr spielte Wensing in einer Jungenmannschaft. Im Sommer 2008 wechselte sie zum FCR 2001 Duisburg, wo sie zunächst in der U-17-Mannschaft spielte. Mit ihrer Mannschaft erreichte sie das Finale um die deutsche Meisterschaft der B-Juniorinnen, welches nach Elfmeterschießen gegen den 1. FFC Turbine Potsdam verloren wurde. Zur Saison 2009/10 wurde Wensing in den Kader der ersten Mannschaft befördert und debütierte am 17. Oktober 2009 gegen Potsdam in der Bundesliga.

International debütierte Wensing im Mai 2008 in der U-15-Nationalmannschaft gegen England. Mit der U-17-Nationalmannschaft gewann sie 2009 die Europameisterschaft.

Erfolge Bearbeiten

  • U-17-Europameisterin 2009
  • DFB-Pokalsiegerin 2010

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.