Fürstentum Liechtenstein
Flagge
Wappen
Flagge Wappen
Amtssprache Deutsch
Hauptstadt Vaduz (Hauptort)
Staatsoberhaupt Fürst Hans-Adam II. (vertreten durch Erbprinz Alois von Liechtenstein)
Regierungschef Adrian Hasler
SchweizÖsterreichSchaanRuggelSchellenbergGamprinGamprinEschen (Liechtenstein)Eschen (Liechtenstein)PlankenPlankenVaduzVaduzVaduzVaduzVaduzSchaanSchaanSchaanSchaanTriesenbergTriesenbergBalzersBalzersBalzersTriesenMauren (Liechtenstein)VaduzVaduzPlankenLiechtenstein, administrative divisions - de - colored.svg
Über dieses Bild

Liechtenstein (amtl. Fürstentum Liechtenstein) ist ein mitteleuropäischer Staat, der aus elf Gemeinden gebildet wird. Der Hauptort ist Vaduz. Gemäß ihrer Verfassung versteht sich das Fürstentum als eine parlamentarische Monarchie. Sie ist unter anderem Mitglied der Vereinten Nationen und der OSZE. Sie grenzt an die Schweiz und Österreich.

Sportler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Linkkatalog zum Thema Liechtenstein bei curlie.org (ehemals DMOZ)

47.1459.5538888888889Koordinaten: 47° N, 10° O; CH1903: 760425 / 22372047° 0' 0.00" N, 145° 0' 0.00" E

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.