FANDOM


Larissa Hummel
Personalia
Name Larissa Hummel
Geburtstag 6. Februar 1989
Geburtsort UlmDeutschland
Position Mittelfeld

Larissa Hummel (* 6. Februar 1989 in Ulm) ist eine deutsche Fußballspielerin.

Fußball Bearbeiten

Die Mittelfeldspielerin begann beim VfL Munderkingen, stieg mit diesem am Ende der Saison 2007/2008 in die Oberliga Baden-Württemberg auf, verließ jedoch den Verein und wechselte zum SC Freiburg in die 1. Bundesliga. Dort debütierte sie im DFB-Pokal am 31. August 2008 beim Regionalligisten 1. FFC Montabaur, wo sie in den Reihen des SC Freiburg in der Startelf stand und in der 78. Spielminute durch Sandra Schmidt ersetzt wurde (Endstand 0:6). Eine Woche später, am 7. September, gab sie im Bundesligaspiel beim TSV Crailsheim ihr Debüt in der 1. Bundesliga. In diesem Spiel wurde sie in der 66. Spielminute für Stéphanie Wendlinger eingewechselt.

Persönliches Bearbeiten

Hummel studiert an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Sport und Biologie auf Lehramt.

Statistik Bearbeiten

  • Saison 2008/2009, SC Freiburg
16 Spiele
  • Saison 2008/2009, SC Freiburg
3 Spiele

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.