FANDOM


Wappen Zirkel
Wappen Makaria BS Zirkel Makaria BS
Basisdaten
Name: Landsmannschaft im CC Makaria
Universität: Technische Universität Carolo-
Wilhelmina zu Braunschweig
Gründung: 15. April 1890
Gründungsort: Braunschweig
Dachverband: Coburger Convent
Farben: violett - weiss - grün
Couleur: farbentragend
Mensurprinzip: pflichtschlagend
Wahlspruch: Utile cum iucundo
Panier: Makaria sei's Panier!
Website: www.makaria.de

Die Landsmannschaft Makaria (voller Name Landsmannschaft im CC Makaria an der Technischen Universität Carolo-Wilhelimina zu Braunschweig; Makaria, griechisch Μακάρια, Tochter des Herakles, deutsch: Glückseligkeit) in Braunschweig ist eine studentische Landsmannschaft (Studentenverbindung) im Coburger Convent (CC), einem der größten Dachverbände deutscher Studentenverbindungen. Die Landsmannschaft ist farbentragend und pflichtschlagend und vereint aktuelle und ehemalige Studenten der Braunschweiger Hochschulen, vor allem der Technischen Universität.

Geschichte Bearbeiten

Die heutige Landsmannschaft Makaria wurde als Mathematisch-Naturwissenschaftlicher Verein am 15. April 1890 in Braunschweig gegründet. Im Jahr 1919 erfolgte die Umbenennung in Landsmannschaft Makaria, im Jahr darauf folgte der Beitritt zur Deutschen Landsmannschaft.

1935 musste sich der Bund auf nationalsozialistischen Druck hin auflösen. Über die Kriegsjahre hinweg bestand jedoch die Kameradschaft Birkenfeld, in der sich die damaligen Makaren und Mitglieder der Landsmannschaft Guestphalia Braunschweig zusammenschlossen.

Nach dem Krieg konnte die Makaria im Jahr 1949 rekonstituieren und besteht bis heute als nichtfusionierter Bund, 1951 trat sie dem Coburger Convent bei. Mit dem Göttinger Mensurenprozess (1951–1953) durften die zuvor nur im Geheimen stattfindenden Mensuren nun wieder offiziell durchgeführt werden.

Couleur Bearbeiten

Die Bundesfarben (Couleur) sind violett – weiss – grün und werden in Form des Burschenbandes mit silberner Perkussion getragen. Die Farben des Fuxenbandes (Fux) sind violett – weiss mit silberner Perkussion. Die als Hinterhauptcouleur getragenen Mützen und die Pekeschen sind violett.

Burschenband
Fuxenband


Prinzipen Bearbeiten

Zusätzlich zu den Prinzipien Ehre, Freiheit, Freundschaft, Vaterland des Dachverbandes Coburger Convent sowie des Toleranzprinzips gilt das Studienprinzip, d.h. alle Mitglieder müssen einen akademischen Abschluss haben bzw. diesen anstreben.

Wahlspruch Bearbeiten

Der Wahlspruch lautet "Utile cum iucundo!", "Das Nützliche mit dem Angenehmen (verbinden)!".

Bundeslied Bearbeiten

Das Bundeslied ist "Nicht der Pflicht nur zu genügen" von Caspar Flaischlen, 1894, zur Melodie von "Strömt herbei Ihr Völkerscharen" von Peter Johann Peters, 1867.

Wappen Bearbeiten

Wappen Makaria BS

Das Schild des Wappens (Studentenwappen) ist geviert mit zusätzlichem Herzschild. Die Straußenfedern sind in den Bundesfarben gefärbt. Beschreibung der Feldinhalte:

  • links oben: Drudenfuß mit Gründungsdatum auf weißem Grund
  • rechts oben: Welfenross, weiß auf rotem Grund
  • links unten: Kopf der Pallas Athene auf violettem Grund
  • rechts unten: Die Bundesfarben violett - weiss - grün
  • Herzschild: Zirkel auf weißem Grund

Zirkel Bearbeiten

Zirkel Makaria BS

Im Zirkel sind die folgenden Buchstaben wiederzufinden: v, c, f (für vivat, crescat, floreat - es lebe, es wachse, es gedeihe) und der Initiale M(akaria)

Siehe auch Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.