FANDOM


Edit-clear Dieser Artikel ist noch nicht ausreichend wikifiziert.
Icon weblink Dieser Artikel ist nicht mit/von anderen Seiten verlinkt. Hilf mit und verlinke den Artikel!. (Mai 2010)

Das Landesjugendforum (LaJuFo) der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) ist die offizielle Vertretung der Evangelischen Jugend der EKKW.

Es wurde 2001 gegründet und vertritt die Interessen der Jugendlichen im Alter von 14 bis 27 Jahren und bezieht zu allen jugendrelevanten Fragen Stellung.

Aufgabenbereich Bearbeiten

Das Landesjugendforum nimmt die Interessen der Evangelischen Jugend der EKKW wahr und vertritt diese gegenüber der Kirchenleitung. Es ist außerdem Partner und Gegenüber des Landesverbandes der Evangelischen Jugend in Hessen (EJH) sowie der Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Jugend (AEJ) und deren Unterorganisation Arbeitsgemeinschaft der Landesjugendvertretungen (AGLJV). Als offizielle Jugendvertretung Kurhessen-Waldecks hält es außerdem bilaterale Kontakte zu den anderen Landesjugendvertretungen sowie anderen Jugendverbänden und Jugendorganisationen. Des Weiteren ist es Mitglied im Hessischen Jugendring (hjr).

Der Aufbau der EKKW ist föderal in Kirchengemeinden, Kirchenkreise und Sprengel gegliedert. Auf Kirchenkreisebene bilden sich Jugendvertretungen, welche die Interessen der einzelnen in den Kirchengemeinden ehrenamtlich tätigen Jugendlichen gegenüber dem Dekan vertreten. Das Landesjugendforum steht den einzelnen Kirchenkreisjugendforen vor. Es vereint die Interessen seiner Mitglieder, bündelt diese, formuliert Positionen und leitet ggf. Maßnahmen ein. Weitere Aufgaben bestehen in der Hilfestellung zur Lösung von Konflikten in der Jugendarbeit sowie der Durchführung und Auswertung kirchenkreisübergreifender Aufgaben.

Organe Bearbeiten

Das Forum ist die basisdemokratische Vertretung, welche mindestens zweimal jährlich tagt. Eingeladen sind alle evangelischen Jugendlichen im Alter von 14 bis 27 Jahren, die im Bereich der EKKW ihren Wohnsitz haben. Der Bereich Kinder- und Jugendarbeit im Landeskirchenamt (LKA) entsendet zwei Vertreter mit beratender Funktion in das Forum. Ebenso werden Vertreter der Kreisjugendpfarrkonferenz, sowie die Jugendverbände CVJM Westbund, der Landesverband der Jugendbünde für Entschiedenes Christentum Hessen-Nassau und der Verband Christlicher Pfadfinder eingeladen. Der Vorsitzende des Sprecherkreises beruft das Forum mindestens zweimal jährlich ein. Anträge an das Forum können von allen teilnehmenden Jugendlichen, anderen Ehrenamtlichen, sowie den Hauptamtlichen gestellt werden.

Sprecherkreis

Der Sprecherkreis besteht aus maximal 15 Personen im Alter zwischen 14 und 27 Jahren. Er ist der für eine Legislaturperiode von zwei Jahren gewählte geschäftsführende Vorstand der Evangelischen Jugend von Kurhessen-Waldeck. Im Rahmen des Haushaltsansatzes entscheidet er über die Verwendung der zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel. Der Landesvorsitzende vertritt das Landesjugendforum nach außen und steht somit der Evangelischen Jugend vor. Er vertritt die Evangelische Jugend in der Landessynode der EKKW und unterhält enge Kontakte zur Jugendorganisation der Schwesterkirche in Hessen und Nassau (EKHN), der Evangelischen Jugend in Hessen und Nassau (EJHN).

Landesvorsitzende seit 2001 Bearbeiten

Name Amtszeit
Wjatscheslaw Manuel Schmidt 2001-2003
Denny Buhle 2003-2005
Matthias Pilot 2005-2007
Christian Matthäus 2007-2009
Julia Grün seit 2009

Ausschüsse Bearbeiten

Zur Bearbeitung einzelner Themenkomplexe richtet das Landesjugendforum Ausschüsse ein. Zur Zeit bestehen ständige Ausschüsse zu Religion und Spiritualität, Planung und Durchführung der Forumsvollversammlungen, Öffentlichkeitsarbeit sowie zum Landesjugendfest und Kirchentag.

Haushalt Bearbeiten

Die notwendigen Ausgaben des Landesjugendforums werden gedeckt durch Zuwendungen der Landeskirche, durch staatliche und sonstige Zuschüsse, sowie durch sonstige Einnahmen.

Verweise Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

Ordnung des Landesjugendforums der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck in der Fassung vom 10. August 2001.


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.