FANDOM


K (Hullu poro verschob die Seite Lüneburger Sportvereinigung von 1913 e.V. nach Lüneburger SV: üblicher kurzname)
(importiert)
 
(4 dazwischenliegende Versionen von 4 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 6: Zeile 6:
   
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==
* [http://www.lueneburger-sv.de/index.php/der-verein/vereinschronik Vereinschronik]
+
* [http://www.lueneburger-sv.de/ Webpräsenz der Lüneburger Sportvereinigung]
   
 
{{DEFAULTSORT:Luneburger Sportvereinigung}}
 
{{DEFAULTSORT:Luneburger Sportvereinigung}}
Zeile 12: Zeile 12:
 
[[Kategorie:Gegründet 1913]]
 
[[Kategorie:Gegründet 1913]]
 
[[Kategorie:Organisation (Lüneburg)]]
 
[[Kategorie:Organisation (Lüneburg)]]
  +
[[Kategorie:Fußballverein aus Niedersachsen]]

Aktuelle Version vom 12. März 2017, 16:30 Uhr

Die Lüneburger Sportvereinigung von 1913 e.V. ist ein Sportverein aus Lüneburg.

Der Verein hat seinen Namen seit 1971, nach der Fusion der Freien Sportvereinigung Lüneburg mit dem Hagener Sportverein.

Er ist insbesondere für seine Fußball- und Ringerabteilung bekannt. 2014 wurde Musa Bisultanov Deutscher Meister im Ringen.

Weblinks Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.