FANDOM


Kylie Palmer Swimming pictogram
Persönliche Informationen
Name:Kylie Jayne Palmer
Nationalität:Flag of Australia Australien
Schwimmstil(e):Freistil
Geburtstag:25. Februar 1990
Geburtsort:Brisbane
Größe:1,72 m
Gewicht:64 kg

Kylie Jayne Palmer (* 25. Februar 1990 in Brisbane, Queensland) ist eine australische Freistilschwimmerin.

Werdegang Bearbeiten

Kylie Palmer startet seit den Commonwealth Games 2006 bei internationalen Großereignissen für Australien. Dort wurde sie Fünfte auf der 400-m-Freistil-Strecke. Während ihrer ersten Weltmeisterschaften 2007 in Melbourne erreichte sie über 800 m Freistil das Finale und wurde in diesem Achte und damit Letzte. Den endgültigen Durchbruch schaffte Palmer bei den Kurzbahnweltmeisterschaften 2008 in Manchester. Sie gewann über 200 m und 400 m Freistil und wurde Zweite über 800 m. Die vierte Medaille gewann sie als Drittplatzierte mit der 4×200m-Freistilstaffel.

Bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking trat die junge Australierin über zwei Strecken an. Mit Stephanie Rice, Bronte Barratt und Linda Mackenzie in der 4×200m-Freistilstaffel gewann sie am 14. August mit der Weltrekordzeit von 7:44,31 Minuten die Goldmedaille vor den favorisierten Staffeln aus China und den USA. Dabei war sie an dritter Position schnellste Schwimmerin Australiens und übergab mit einem Vorsprung von 3,14 Sekunden.

Mit 8:14,11 Minuten stellte Palmer einen Commonwealth-Rekord über 800 Meter bei den australischen Kurzbahnmeisterschaften 2008 auf.

Rekorde Bearbeiten

Weltrekorde (1)
4×200 m Freistil (mit Rice, Barratt, Mackenzie) 07:44,31 min 14. August 2008 Peking
(Stand: 14. August 2008)

Weblinks Bearbeiten

en:Kylie Palmer nl:Kylie Palmer pl:Kylie Palmer tr:Kylie Palmer zh:凯莉·帕尔默

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.