Fandom


Die Hochschule beim Zentralkomitee des Leninschen kommunistischen Allunionsjugendverbandes der UdSSR war eine Einrichtung des Komsomol.

Sie existierte von den 30er Jahren bis 1991 und war eine Kaderschmiede der internationalen kommunistischen Jugendbewegung mit Studenten aus über 140 Ländern. Der Standort war Moskau, ul. Junosti 1-4.

Die Bildungsgänge waren unter anderem Geschichte (Urzeit - Neugeschichte), Psychologie, Pädagogik, Marxismus-Leninismus. Die Studiendauer betrug 8 Semester. Es wurden auch Jahresstudiengänge zur Weiterbildung angeboten. Auch westeuropäische kommunistische und sozialistische Jugendorganisationen ließen hier Führungskader ausbilden, die zum Teil unter Decknamen und mit Deckidentitäten agierten. Auch die FDJ der DDR ließ hier ihre Führungskader ausbilden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.