Fandom


K (1 Version importiert)
K (clean up)
 
Zeile 1: Zeile 1:
'''Klaus Bugdahl''' (* [[24. November]] [[1934]] in [[Berlin]]) ist ein ehemaliger deutscher [[Radrennfahrer]].
+
'''Klaus Bugdahl''' (* 24. November 1934 in [[Berlin]]) ist ein ehemaliger deutscher [[Radrennfahrer]].
   
 
Klaus Bugdahl war der erfolgreichste deutsche Fahrer bei [[Sechstagerennen]], wo er 230mal startete und 37mal siegte. Zu seinen Partnern gehörten u. a. solche prominenten Fahrer wie [[Eddy Merckx]], [[Patrick Sercu]], [[Rolf Wolfshohl]], [[Hennes Junkermann]], [[Rudi Altig]], [[Dieter Kemper]] und [[Rik Van Steenbergen]].
 
Klaus Bugdahl war der erfolgreichste deutsche Fahrer bei [[Sechstagerennen]], wo er 230mal startete und 37mal siegte. Zu seinen Partnern gehörten u. a. solche prominenten Fahrer wie [[Eddy Merckx]], [[Patrick Sercu]], [[Rolf Wolfshohl]], [[Hennes Junkermann]], [[Rudi Altig]], [[Dieter Kemper]] und [[Rik Van Steenbergen]].
Zeile 18: Zeile 18:
   
 
{{Personendaten
 
{{Personendaten
  +
|BILD=[[Datei:Platzhalter.png|center|100px]]
 
|NAME=Bugdahl, Klaus
 
|NAME=Bugdahl, Klaus
 
|ALTERNATIVNAMEN=
 
|ALTERNATIVNAMEN=
Zeile 27: Zeile 28:
 
}}
 
}}
   
[[fr:Klaus Bugdahl]]
+
{{WP-Kopie|16.02.2011|{{PAGENAMEE}}}}
[[nl:Klaus Bugdahl]]
 

Aktuelle Version vom 19. Februar 2011, 17:23 Uhr

Klaus Bugdahl (* 24. November 1934 in Berlin) ist ein ehemaliger deutscher Radrennfahrer.

Klaus Bugdahl war der erfolgreichste deutsche Fahrer bei Sechstagerennen, wo er 230mal startete und 37mal siegte. Zu seinen Partnern gehörten u. a. solche prominenten Fahrer wie Eddy Merckx, Patrick Sercu, Rolf Wolfshohl, Hennes Junkermann, Rudi Altig, Dieter Kemper und Rik Van Steenbergen.

Bugdahl begann seine Profi-Karriere 1957, sie dauerte über 20 Jahre bis 1978. 1958 wurde er auch Deutscher Straßenmeister sowie einmal Deutscher Meister in der Einerverfolgung und dreimal Deutscher Meister im Zweier-Mannschaftsfahren.

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.