FANDOM


Kindertränen e.V. - humanitäre Hilfsorganisation in Deutschland. Seit der Gründung 2011 durch die Vorstandssitzende Dounia Gammour, beteiligen sich bundesweit ehrenamtliche Helfer an den internationalen Hilfsprojekten. Kindertränen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Frankfurt am Main, dessen Hilfsprojekte und Aktionen aus privaten Spendengeldern finanziert werden.

Der Verein ist politisch unabhängig und verfolgt das Ziel der humanitären Hilfe sowie Entwicklungsarbeit im In- und Ausland; insbesondere in Ländern bzw. für Menschen, welche durch Kriegseinwirkung, Naturkatastrophen oder soziale Umstände in Not geraten sind. Ausserdem verfolgt der Verein das Ziel, die Integration und Bildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu fördern. Auch Bildungsförderung in Form von Spenden des Schul/Unterrichts- und Lehrmaterial sowie Unterstützung im Bau von Schulen und Lehrräumen in Flüchtlingslagern, gehören zu den Zielen des Vereins. In Kooperationen mit anderen Organisationen sind Hilfslieferung im großen Umfang nach Somalia, Libanon, Türkei, Japan, Lybien, Türkei und auch Syrien gelungen. Inhalt der Hilfscontainer sind in der Regel, Medizinisches, Lebensmittel und zum Teil auch Kleidung. In Somalia wurden z.Bsp. 2011 zu den ca. 160 Tonnen Lebensmittel wie Reis, Nudeln, Mehl, Babynahrung u.v.m. auch Lebensmittelpakete an ca. 20 000 Menschen übergeben. Es folgte in vier Dörfern der Bau von je einem Brunnen, einer Schule und einer Moschee.

240 Tonnen Lebensmitteln und Verbandsmaterial in 9 Container, konnten in Zusammenarbeit mit Projektpartnern über Libanon an die syrischen Flüchtlinge und Kriegsopfer an den Grenzgebieten verschickt werden. Mehrere Krankenwagen, mehrere Tonnen Lebensmittel, eine große Menge dringend benötigter Medikamente, OP Material, Verbandsmaterial, Heizöfen und warme Winterkleidung konnte erfolgreich nach Syrien transportiert werden.[1]


Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1 23


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.