FANDOM


Triathlon pictogram
DeutschlandFlag of Germany 0 Katrin Burow
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 4. Oktober 1976 (42 Jahre)
Geburtsort Berlin, Deutschland
Größe 172
Gewicht 58
Vereine
bis 2002 TV Dresden
seit 2003 TuS Neukölln Berlin
Erfolge
2007 Weltmeisterin im Quadrathlon Langdistanz
2007 Weltmeisterin im Quadrathlon Sprintdistanz
2012 Weltmeisterin im Quadrathlon Mitteldistanz
2014 IUTA-Weltmeisterin Triple-Ultratriathlon
2014 IUTA-Weltmeisterin Double-Ultratriathlon
2015 IUTA-Weltmeisterin Double-Ultratriathlon
2017 IUTA-Weltmeisterin Triple-Ultratriathlon
Status
aktiv

Katrin Burow (* 4. Oktober 1976 in Berlin als Katrin Arnold) ist eine deutsche Triathletin, Quadrathletin und Ultra-Triathletin.

Werdegang Bearbeiten

Triathlon Bearbeiten

Im Jahr 1998 während ihrer Studienzeit begann Katrin Burow mit dem Triathlon als Amateur. Die ersten Erfolge stellten sich schnell ein und sie siegte bei Berliner- und Deutschen Meisterschaften. Im Jahr 2008 startete Katrin Burow bei ihrem 1. Ironman, dem Ironman Austria in Klagenfurt und gewann in einer Zeit von 9:46:40 Std. die Amateur-Wertung. Damit qualifizierte sie sich für die Weltmeisterschaft im Ironman Hawaii. Von 2009 bis 2011 startete Katrin Burow bei vielen weiteren IRONMAN Rennen als Profi und entdeckte dabei ihre Begeisterung für noch längere Wettkampfformate. Die Teilnahme an Ultratriathlons folgte ab 2011.

Quadrathlon Bearbeiten

Bei der Weltmeisterschaft auf der Quadrathlon Langdistanz in Lubmin am 30. Juni 2007 gewann Katrin Burow ihren 1. Weltmeistertitel.[1]

Am 16. September 2007 wurde Katrin Burow Quadrathlon Weltmeisterin auf der Sprintdistanz im kanadischen Halifax.[2]

Ihren 3. Weltmeistertitel gewann Katrin Burow dann am 11. August 2012 in Sedlcany in Tschechien auf der Quadrathlon Mitteldistanz.[3]

Ultratriathlon Bearbeiten

Am 27. August 2011 ging Katrin Burow erstmals bei der Europameisterschaft im Double Ultratriathlon in Murska Sobota in Slowenien über die doppelte Ironman Distanz an den Start und wurde Europameisterin.

Bei der Weltmeisterschaft im Triple Ultra Triathlon Lensahn wurde Katrin Burow am 26. Juli 2014 Weltmeisterin.[4]

Einen weiteren Weltmeistertitel im Ultratriathlon gewann Katrin Burow bei der Weltmeisterschaft im Double Ultratriathlon in Murska Sobota in Slowenien am 23. August 2014.[5]

Bei der Weltmeisterschaft im Double Ultratriathlon im ungarischen Velence am 04. Juli 2015 konnte Katrin Burow ihren Weltmeistertitel erfolgreich verteidigen.[6]

Am 9. Juli 2017 siegte Katrin Burow bei der Weltmeisterschaft im Triple Ultratriathlon in Bad Blumau in Österreich und holte sich damit ihren insgesamt 4. Weltmeistertitel im Ultratriathlon.[7]

Sportliche Erfolge Bearbeiten

Triathlon Bearbeiten

Datum Rang Wettbewerb Austragungsort Zeit Bemerkung
2011-06-1818. Juni 2011 2 Berlin-Brandenburger Meisterschaft Mitteldistanz DeutschlandFlag of Germany Briesensee 04:31:30
2010-08-011. August 2010 8 Ironman Regensburg DeutschlandFlag of Germany Regensburg 10:32:27
2010-06-2020. Juni 2010 1 Deutsche Meisterschaft der Altersklassen DeutschlandFlag of Germany Peine 02:12:44
2010-06-066. Juni 2010 6 Deutsche Meisterschaft Mitteldistanz DeutschlandFlag of Germany Kulmbach 04:43:10 [8]
2009-08-088. August 2009 1 Berlin-Brandenburger Meisterschaft Mitteldistanz DeutschlandFlag of Germany Werbellinsee 04:26:26 [9]
2009-07-055. Juli 2009 9 Ironman Austria OsterreichFlag of Austria Klagenfurt 10:21:20 [10]
2008-10-1313. Oktober 2008 40 Ironman Hawaii Vereinigte StaatenFlag of the United States Hawaii 11:33:29 [11] Altersklassen Wertung
2008-08-2424. August 2008 1 BerlinMan Berlin-Brandenburger Meisterschaft Mitteldistanz DeutschlandFlag of Germany Berlin 04:51:39 [12]
2008-07-1313. Juli 2008 1 Ironman Austria OsterreichFlag of Austria Klagenfurt 09:46:40 Altersklassen Wertung / schnellste Quali-Zeit in der AK W30 für Hawaii 2008
2006-06-088. Juni 2006 7 Deutsche Meisterschaft Mitteldistanz DeutschlandFlag of Germany Kulmbach 4:45:33 [13]

Quadrathlon Bearbeiten

Datum Rang Wettbewerb Austragungsort Zeit Bemerkung
2012-08-1111. August 2012 1 Weltmeisterschaft Quadrathlon Mitteldistanz2) TschechienFlag of the Czech Republic Sedlcany 3:16:03 [3]
2007-09-1616. September 2007 1 Weltmeisterschaft Quadrathlon Sprintdistanz1) Flag of Canada Kanada Halifax 1:31:36 [2]
2007-06-3030. Juni 2007 1 Weltmeisterschaft Quadrathlon Langdistanz3) DeutschlandFlag of Germany Lubmin 8:32:00 [1]
1) 750 m Schwimmen, 4 km Kajak, 20 km Radfahren, 5 km Laufen
2) 1,5 km Schwimmen, 8 km Kajak, 40 km Radfahren, 10 km Laufen
3) 5 km Schwimmen, 20 km Kajak, 100 km Radfahren, 20 km Laufen

Ultratriathlon Bearbeiten

Datum Rang Wettbewerb Austragungsort Zeit Bemerkung
2017-07-099. Juli 2017 1 Weltmeisterschaft IUTA Triple2) Ultratriathlon OsterreichFlag of Austria Bad Blumau 42:29:23 [14]
2016-08-2828. August 2016 3 Weltmeisterschaft IUTA Double1) Ultratriathlon Flag of Lithuania Litauen Panevėžys 25:35:02 [15]
2015 3 IUTA Weltcup
2015-07-044. Juli 2015 1 Weltmeisterschaft IUTA Double1) Ultratriathlon UngarnFlag of Hungary Velence 24:51:41 [16] neuer Streckenrekord
2014 1 IUTA Weltcup [17]
2014-08-2323. August 2014 1 Weltmeisterschaft IUTA Double1) Ultratriathlon SlowenienFlag of Slovenia Murska Sobota 25:42:25 [18]
2014-07-2626. Juli 2014 1 Weltmeisterschaft IUTA Triple2) Ultratriathlon DeutschlandFlag of Germany Lensahn 40:53:32 [4] [19]
2011-08-2727. August 2011 1 Europameisterschaft IUTA Double1) Ultratriathlon SlowenienFlag of Slovenia Murska Sobota 24:32:21 neuer Streckenrekord
1) 7,6 km Schwimmen, 360 km Radfahren, 84,4 km Laufen
2) 11,4 km Schwimmen, 540 km Radfahren, 126,6 km Laufen

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Quadrathlon WM Lubmin 30.06.2007
  2. 2,0 2,1 WM Quadrathlon Sprint in Halifax / Kanada
  3. 3,0 3,1 Katrin wird Weltmeisterin im Quadrathlon
  4. 4,0 4,1 Triple Ultra Triathlon Lensahn - Siegerliste
  5. Weltmeisterschaft im Double Ultra Triathlon in Slowenien 2014
  6. Katrin Burow vom TuS Neukölln Berlin ist Weltmeisterin
  7. TRIPLE-ULTRA-Triathlon; WORLD CHAMPIONSHIPS 2017
  8. Deutsche Meisterschaft Kulmbach 2010
  9. Ergebnisliste Werbellinsee-Triathlon2009
  10. Results Klagenfurt 2009
  11. Results Hawaii 2008
  12. Ergbnisse BerlinMan 2008
  13. Deutsche Meisterschaft Kulmbach 2006
  14. Triple Ultra Triathlon in Bad Blumau 2017
  15. ULTRA TRIATLONO PASAULIO ČEMPIONATAS LIETUVA 2016
  16. IUTA - Ultra Triathlon Double Iron World Championship 2015
  17. Weltcup der IUTA
  18. Results Double Murska Sobota ­Slovenia 2014
  19. Ergebnisse vom Ultratriathlon in Lensahn


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.