FANDOM


Junge Vokalisten Wernigerode e.V.
Gründung März 2010
Genre Kammerchor, Klassik
Website http://www.junge-vokalisten.de
Gründungsmitglieder
Vorsitzender Lerato Arthur Maleka
stellv. Vorsitzende Eileen Schattenberg
Schatzmeisterin Ineke Borchert
Schriftführerin Wiebke Dziudzia
Chorleitung
Dirigent, künstl. Leitung Lerato Arthur Maleka


Die Jungen Vokalisten Wernigerode sind ein Kammerchor aus Wernigerode.

Der Chor wurde im März 2010 als Ehemaligenchor am Landesgymnasium für Musik Wernigerode von Lerato Arthur Maleka und Wiebke Dziudzia gegründet.


Geschichte Bearbeiten

Einer Schultradition entsprechend bildet jeder Abiturjahrgang des Landesgymnasiums für Musik Wernigerode einen Jahrgangschor. Dieser Chor tritt sowohl beim Schuljahresabschlusskonzert, als auch zur Abiturzeugnisausgabe auf.

So kamen die Sängerinnen und Sänger, die vorher sowohl im Rundfunk-Jugendchor Wernigerode, als auch im Mädchenchor Wernigerode tätig waren, zum Singen zusammen. Fast ein Jahr später griffen Lerato Arthur Maleka und Wiebke Dziudzia ihre Ideen, das Ensemble weiter zu bestehen lassen, wieder auf.

Hier war es nun Felix-Tillmann Groth, der dem Ensemble, das damals noch unter dem Namen "Abitonal" auftrat, eine Konzertmöglichkeit in Aschersleben bot. Zu diesem Konzert reisten die Chormitglieder aus ganz Deutschland an und waren sich im Anschluss einig, dass der Chor unter der musikalischen Leitung von Lerato Arthur Maleka weiterbestehen soll. Auch wurde beschlossen, den Abiturjahrgang 2010 des Landesgymnasiums für Musik in den Chor zu integrieren.

Inzwischen boten sich noch weitere Konzertmöglichkeiten, die allesamt eine sehr positive Rückmeldung des Publikums erwirkten. Im Juli 2010 fand die Eintragung als Verein unter dem Namen Junge Vokalisten Wernigerode statt.


Weblinks Bearbeiten



Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.