FANDOM


Jonathan Erdmann
Porträt
Geburtstag 12. März 1988
Geburtsort Potsdam, DDR
Größe 1,95 m
Hallen-Volleyball
Position Außenangriff
Vereine


2006-
WSG Potsdam Waldstadt
VC Olympia Berlin
NH Königs Wusterhausen
Beachvolleyball
Partner Kay Matysik
Verein VC Olympia Berlin
Nationale Rangliste Position 5
Erfolge
2006 - U19-WM 1. Platz
2006 - U20-WM 1. Platz

Stand: 26. Mai 2010

Jonathan Erdmann (* 12. März 1988 in Potsdam) ist ein deutscher Volleyball- und Beachvolleyballspieler.

Karriere Bearbeiten

Gemeinsam mit Erik Weber (WSG Waldstadt Potsdam, VC Olympia, Netzhoppers Königs Wusterhausen) begann Erdmann 2004 mit dem Beachvolleyball. Erster Erfolg war der Titel C-Jugend Deutscher Meister 2004. Mit Marcus Benthien gewann er 2005 den A+ Cup in Wriezen. Ab 2005 spielten Stefan Windscheif (TUS Hörde, Humann Essen) und Jonathan Erdmann als Team zusammen. Zum Jahresende 2008 belegten sie Platz 6 der deutschen Rangliste. Bei der U-19-Weltmeisterschaft im Beach-Volleyball 2006 erreichte Erdmann mit seinem Partner Marvin Klass den ersten Platz. Im Sommer 2009 erhielt Erdmann ein Angebot zur Teambildung von dem Nationalkader Kay Matysik. Die Saison 2009 beendete das neue Team Erdmann/ Matysik auf dem dritten Platz der deutschen Teamrangliste.

In der Halle spielt Jonathan Erdmann seit 2006 bei den Netzhoppers Königs Wusterhausen in der ersten Bundesliga.

Erfolge Bearbeiten

  • 2006 - 1. Platz bei der U19-WM (Bermuda) mit Marvin Klass
  • 2006 - 1. Platz bei der U20-EM (Slowenien) mit Stefan Windscheif
  • 2007 - 3. Platz bei der U21-WM (Italien) mit Stefan Windscheif
  • 2008 - 4. Platz bei der U23-EM (Portugal) mit Stefan Windscheif
  • 2008 - 7. Platz bei der Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaft Timmendorfer Strand mit Stefan Windscheif
  • 2009 - 4. Platz bei der Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaft Timmendorfer Strand mit Kay Matysik

Weblinks Bearbeiten

Beach-Team Erdmann-Matysik auf www.mindplayers.de


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.