FANDOM


Jonas Owczarek (* 23. Mai 1978 in Solingen) ist ein deutscher Radrennfahrer.

Nachdem er als bis heute einziger Nachwuchsfahrer in einer Saison sowohl bei der DM Cross (Meister) auf dem MTB (Vizemeister) und auf der Straße (Dritter) auf dem Podium stand, wurde er im Telekom Nachwuchsteam aufgebaut. Jonas Owczarek wurde im Jahr 2000 deutscher Meister im Straßenrennen der U23-Klasse. Im nächsten Jahr fuhr er für die Mannschaft Agro-Adler-Brandenburg. Ab 2003 fuhr er für das Team Lamonta. In seinem ersten Jahr dort gewann er eine Etappe beim Giro del Capo und 2004 war er auf einem Teilstück des Flèche du Sud erfolgreich. Seit 2006 fährt Owczarek für das deutsche Team Sparkasse. Dort gewann er 2006 das Wellinger Bergkriterium und wurde Fünfter beim Münsterland Giro.

Hauptberuflich ist Jonas Owczarek als Lehrer am Quirinus-Gymnasium in Neuss tätig.

Erfolge Bearbeiten

2000
  • Deutscher Straßenmeister (U23)
2003
2004

Teams Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.