FANDOM


Flag of Canada and Germany John Noob Ice hockey pictogram
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 2. Januar 1969
Geburtsort Sudbury, Ontario, Kanada
Größe 180 cm
Gewicht 89 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Schusshand Links
Spielerkarriere
1990–1991 Ayr Raiders
1991–1992 Sunderland Chiefs
1993–1994 ESV Königsbrunn
1996–1998 EHC Trier
1997–1998 EHC Neuwied
1998–1999 Hamburg Crocodiles
1999–2000 ESC Erfurt
2001–2002 ESV Bayreuth
2002–2003 ERV Schweinfurt
2003–2004 ERC Hassfurt
2004–2005 EC Wilhelmshaven-Stickhausen
2005–2007 ESC Erfurt
2007–2008 EHC Waldkraiburg
2008–2009 ESV Hügelsheim
2009–2010 EHC Bayreuth
seit 2010 ESC Braunlage

John Noob (* 2. Januar 1969 in Sudbury, Ontario) ist ein deutsch-kanadischer Eishockeyspieler, der auf der Position des Verteidigers spielt. In der zweithöchsten deutschen Spielklasse war er für den EHC Trier, den EHC Neuwied und die Hamburg Crocodiles aktiv.

Karriere Bearbeiten

John Noob begann seine Profilaufbahn in Europa 1990 bei den Ayr Raiders in der British Hockey League. Die folgende Saison verbrachte er bei den Sunderland Chiefs und die Saison 1993/94 beim ESV Königsbrunn in der deutschen Regionalliga.

1996 spielte Noob zum ersten Mal in der zweitklassigen 1. Liga (Nord), wo er 1 1/2 Spielzeiten für den EHC Trier aufs Eis ging, ehe er sich deren Ligakonkurrent EHC Neuwied für eine halbe Saison anschloss. Danach verbrachte er ein letztes Jahr in der 1. Liga, wo er 1998/99 für die Hamburg Crocodiles spielte.

Die folgenden Spielzeiten absolvierte er bei wechselnden Vereinen in der drittklassigen Oberliga oder der viertklassigen Regionalliga, zunächst eine Saison beim ESC Erfurt, für den er 2005 bis 2007 erneut die Schlittschuhe schnürte. Weitere Stationen Noobs waren 2001/2002 und 2009/2010 der ESV Bayreuth, der ERV Schweinfurt (2002/03), der ERC Hassfurt (2003/04), der EC Wilhelmshaven-Stickhausen (2004/05) sowie der EHC Waldkraiburg (2007/08) und der ESV Hügelsheim (2008/09). In der Spielzeit 2009/10 war er als Spielertrainer beim EHC Bayreuth aktiv.

Seit der Saison 2010/11 steht Noob beim Oberligisten ESC Braunlage unter Vertrag.

Erfolge und Auszeichnungen Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.