FANDOM


Joachim Benfeld
Personalia
Geburtstag 28. August 1958
Geburtsort Deutschland
Position Mittelfeld

Joachim Benfeld (* 28. August 1958) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Karriere Bearbeiten

Benfeld, (fußballerisch) groß geworden beim VfL Gevelsberg und mit ihm, als Meister der Landesliga Westfalen Gruppe 3, 1976 in die Verbandsliga aufgestiegen, wechselte danach in die Jugendabteilung des FC Bayern München. 1981 gehörte er kurzfristig zum Profi-Kader, kam allerdings zu keinem Pflichtspieleinsatz und wechselte noch im selben Jahr nach Belgien zum KV Mechelen für den er bis 1988 aktiv war und 1987 den Landespokal gewann. Anschließend (bis 1990) spielte er dann 23 Mal für RWD Molenbeck, gab seinen Einstand am 13. August 1988 (1. Spieltag) bei der 0:3-Niederlage im Auswärtsspiel bei K St. Truiden, schoss sein einziges Tor am 19. März 1989 (26. Spieltag) zum zwischenzeitlichen 2:0 beim 3:0-Heimsieg über KRC Genk und wirkte am 28. August 1988 in der ersten Runde des nationalen Pokalwettbewerbs (Eendracht Zele - RWD Molenbeck 2:3) mit. Danach wechselte Benfeld nach Frankreich zum Zweitligisten AF Rodez.

Erfolge Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.