FANDOM


Joho schaengel stiftung koblenz schild

Schild vor der Geschäftsstelle der JoHo-Schängel-Stiftung in der Mainzer Straße 61 in Koblenz

Die JoHo-Schängel-Stiftung wurde im Dezember 2010 von Joachim Hofmann-Göttig (Kurzname: JoHo; Beruf: Oberbürgermeister der Stadt Koblenz) als Privatmann in Koblenz gegründet. Stiftungszweck ist die Unterstützung von "Projekten" in seiner Heimatstadt Koblenz am Rhein auf den unterschiedlichsten Ebenen des gesellschaftlichen Lebens.[1]

Geschichte Bearbeiten

In Koblenz Gebürtige werden umgangssprachlich Schängel genannt, Zugereiste wie Hofmann-Göttig selbst können aber auch zum "Ehren-Schängel nachgetauft" werden. Um den Koblenz-Bezug der Stiftung zu unterstreichen fand die in Koblenz allgegenwärtige Bezeichnung (vgl. Schängel-Brunnen, Schängel-Center, Lokalanzeiger Koblenzer Schängel u.v.a.m.) Eingang in den Stiftungsnamen. Die Stiftungsgeschäfte werden verantwortet von einem zurzeit fünfköpfigen Vorstand.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Stiftungs-Satzung: http://www.hofmanngoettig.de/joho_pdf/EndfassungDatzungSchaengelStiftung.pdf

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema Bearbeiten

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Projekt Andere Wikis ohne Rand Marjorie-Wiki: JoHo-Schängel-Stiftung

Social Networks Bearbeiten

Netzwerke Bearbeiten

Blogs Bearbeiten

Twitter Bearbeiten

{{#widget:Twitter Search|search=JoHo-Schängel-Stiftung|title=Infos über JoHo-Schängel-Stiftung bei Twitter|subtitle= }}

Favicons GER Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.