FANDOM


Jesuit European Volunteers (JEV) ist ein Freiwilligendienst des Jesuitenordens für junge Erwachsene. Während eines Jahres (bei Auslandseinsatz auch länger) soll (dem Freiwilligen Sozialen Jahr vergleichbar) mit Menschen am Rande der Gesellschaft, etwa Obdachlosen, Menschen mit Behinderungen, Müttern und Kindern in Schwierigkeiten, alten und kranken Menschen oder Asylbewerbern, gearbeitet werden. Gleichzeitig soll ein einfacher und verantwortlicher Lebensstil entwickelt werden.

Der Einsatz ist in Deutschland oder im Ausland[1] möglich. Die Freiwilligen leben dabei in Gemeinschaft. Ihre Erfahrungen sollen sie auf der Grundlage des christlichen Glaubens reflektieren und dabei den persönlichen Bezug zu Gott neu entdecken (wobei die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche keine Bedingung ist). Unterstützt werden die Jesuit European Volunteers dabei durch ein Begleitprogramm, das gewöhnlich durch einen Jesuiten oder eine Ordensschwester geleitet wird und auch Seminare und Exerzitien umfaßt. Ein Teil des Unterstützungsprogramm findet im Centrum für Globales Lernen, am Caritas Pirckheimer Haus Nürnberg, statt.

Die Kosten des Einsatzes werden durch Spenden finanziert; ferner wird JEV durch weltwärts, den entwicklungspolitischen Freiwilligendienst des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gefördert.

Rechtsträger der Jesuit European Volunteers ist die deutsche Provinz der Jesuiten in München; das Jesuit Volunteers Zentrum ist in Nürnberg. Nach Angaben des Ordens haben bisher 1000 junge Menschen an JEV teilgenommen.[2]

Ein ähnlicher internationaler Freiwilligendienst sind die Jesuit Mission Volunteers, die eine Berufsausbildung voraussetzen, aber keine Altersgrenze nach oben haben. Mit Anbindung an Niederlassungen der Jesuiten in Afrika, Asien und Lateinamerika arbeiten sie, gleichfalls vom BMZ anerkannt, in den Bereichen Armutsbekämpfung, Flüchtlingshilfe, Schulbildung, berufliche Ausbildung, Pastoralarbeit, Gesundheitswesen, Menschenrechte, Ökologie und Landwirtschaft.

Im englischen Sprachraum firmiert die JEV als Jesuit Volunteer Community (USA: Jesuit Volunteer Corps), im französischsprachigen als Jeunes Volontaires Européens.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Zusammenstellung der Projekte im Ausland auf der Website des BMWZE
  2. „1000 Jahre JEV“

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.