Jacqueline Alex Schwimmen
Persönliche Informationen
Name: Jacqueline Alex
Nationalität: DDR DDR
Schwimmstil(e): Schmetterling
Geburtstag: 1. Dezember 1965
Geburtsort: Zwickau

Jacqueline Alex (* 1. Dezember 1965 in Zwickau) ist eine ehemalige Schwimmerin, die für die DDR startete.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schwimmkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In ihrer Thüringer Wahlheimat trainierte sie beim Sportklub Turbine Erfurt. Sie errang, neben einer Reihe nationaler Erfolge, bei den Schwimmeuropameisterschaften 1985 in Sofia den Titel über 200 Meter Schmetterling, was auch ihr größter Erfolg bei internationalen Titelkämpfen blieb.

Privater Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jacqueline Alex heißt heute verheiratet Kiewel und ist Mutter von drei Töchtern. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin. Sie ist Inhaberin von drei Praxen für Physiotherapie.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Impressum - Praxis für Physiotherapie Jacqueline Alex. www.physio-alex.de. Abgerufen am 17. Oktober 2009.


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.