FANDOM


Edit-clear Dieser Artikel ist noch nicht ausreichend wikifiziert.
Icon weblink Dieser Artikel ist nicht mit/von anderen Seiten verlinkt. Hilf mit und verlinke den Artikel!. (Mai 2010)
Datei:Jabulani.jpg

Jabulani ist der offizielle Spielball der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika. Entwickelt wurde er von dem Herzogenauracher Sportartikelhersteller adidas.

Der Name des Balls stammt aus der Sprache isiZulu und bedeutet „feiern“ oder „zelebrieren“. Die elf verwendeten Farben stehen für die elf Stämme Südafrikas mit ihren elf offiziellen Sprachen sowie für die elf Spieler jeder Mannschaft.

Vorgestellt wurde der Ball am 4. Dezember 2009 in Kapstadt im Rahmen der Auslosung der Vorrundengruppen der WM 2010. Er soll eine besondere Rundheit aufweisen und weniger flattern, also stabiler fliegen, als Vorgängermodelle.

Weblinks Bearbeiten

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.