FANDOM


Jürgen Tschan (* 17. Februar 1947 in Mannheim) ist ein ehemaliger deutscher Profi-Radrennfahrer.

1968 nahm Jürgen Tschan an den Olympischen Spielen in Mexiko teil, sowohl im Straßenrennen wie auch im Mannschaftszeitfahren; im Jahr darauf gewann er Rund um Köln. Anschließend wurde er Profi. 1970 gewann er als erster Deutscher den Radklassiker Paris–Tours. 1971 errang er die Deutsche Meisterschaft auf Straße. 1972 und 1973 nahm er auch an der Tour de France teil und schloß diese mit einem 45. und einem 37. Platz im Gesamtklassement ab. Anschließend wechselte er zum Bahnradsport und fuhr 54 Sechstagerennen, von denen er sechs mit verschiedenen Partnern (darunter Didi Thurau) gewann. Zudem belegte er mehrfach Podiumsplätze bei Deutschen Meisterschaften in verschiedenen Bahnrad-Disziplinen.

Weblinks Bearbeiten

ca:Jürgen Tschan fr:Jürgen Tschan nl:Jürgen Tschan

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.