FANDOM


Jörg Schmadtke
Personalia
Geburtstag 16. März 1964
Geburtsort DüsseldorfDeutschland
Position Torwart

Jörg Schmadtke (* 16. März 1964 in Düsseldorf) ist ein ehemaliger deutscher Fußballtorhüter und heutiger Fußballfunktionär.

Schmadtke spielte als Torwart für Fortuna Düsseldorf (bis 1993), SC Freiburg (1993 bis 1997) und Bayer 04 Leverkusen (1997/98). Er absolvierte 266 Spiele in der Fußball-Bundesliga, sah neun gelbe Karten und eine rote in seiner Bundesligakarriere. In der 2. Bundesliga machte er 109 Spiele (2 gelbe, keine rote Karte). Ab dem 6. September 1998 war Schmadtke dann noch für wenige Wochen als Torwart bei Borussia Mönchengladbach beschäftigt, blieb aber ohne Bundesligaeinsatz. Am 10. November 1998 wurde er an der Seite des neuen Chefcoachs Bonhof Co-Trainer in Mönchengladbach. Dort wurde er aber schon am 31. August 1999 wieder entlassen, nachdem Bonhof kurz zuvor um die Auflösung seines Vertrages gebeten hatte. Im Januar 2001 wurde Schmadtke Torwarttrainer bei Fortuna Düsseldorf. Zwischenzeitlich arbeitete Schmadtke auch für ein US-amerikanisches Sportstättenbau-Unternehmen.

Ab dem 1. Dezember 2001 arbeitete Schmadtke offiziell als Sportdirektor bei Alemannia Aachen. Nach der Entlassung des von ihm vor der Saison 2007/08 als Cheftrainer präsentierten Guido Buchwald leitete Schmadtke das Training des Zweitliga-Teams von Alemannia Aachen kommissarisch als Interimstrainer bis zur Winterpause 2007/08.

Unter seiner Regie als Sportdirektor erreichte die Alemannia trotz kleinen Etats das DFB-Pokalfinale 2004, spielte 2004/05 erfolgreich im UEFA-Pokal und stieg für die Spielzeit 2006/07 in die Bundesliga auf. Im Oktober 2008 entschieden sich Schmadtke und die Alemannia, seinen im Juni 2009 endenden Vertrag nicht zu verlängern. Diese Entscheidung machte Schmadtke am 20. Oktober 2008 vor einem Heimspiel in einem Fernsehinterview öffentlich, obwohl die Verantwortlichen im Aufsichtsrat die Verlautbarung auf den 22. Oktober verschieben wollten. Da dieses Vorgehen nicht mit dem Verein abgesprochen war, beurlaubte ihn die Alemannia Aachen GmbH noch am gleichen Abend mit sofortiger Wirkung.

Seit dem 1. Juli 2009 ist er Sportdirektor von Hannover 96 mit Vertrag bis 2012.

Erfolge als Spieler Bearbeiten

  • Bundesliga:
    • Platz 3 1995 mit SC Freiburg
    • Platz 3 1998 mit Bayer Leverkusen

Weblinks Bearbeiten

en:Jörg Schmadtke

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.