FANDOM


Das Jägercorps Wunstorf von 1854 e.V. ist ein Schießsport und Schützenverein mit Spielmannszug in Wunstorf bei Hannover in Niedersachsen.

Geschichte: Bearbeiten

Der Verein wurde 1854 von 34 Wunstorfer Bürger zum Zwecke des Schießens und der Geselligkeit gegründet. Im darauffolgendem Jahr wurde dem Jägercorps vom „wohllöblichen königlichen Hannöverschen Magistrat“ die Genehmigung zur Durchführung von Schießübungen erteilt.

Im September 1933 wurde auf Wunsch einzelner Mitglieder der Verein von der Regierung aufgelöst, da der Verein politisch nicht konform wäre.

Unter dem Vorsitz von Georg Wassmann wurde das Jägercorps 1950 reaktiviert und 1955 erstmals wieder in der Festschrift des Wunstorfer Schützenfestes erwähnt.

Der Spielmannszug im Jägercorps wurde 1979 gegründet.

Der Verein bietet neben der Nachwuchsförderung auch Aktivitäten für Frauen und Behinderte an.

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.