FANDOM


Isabelle Linden
Personalia
Name Isabelle Linden
Geburtstag 15. Januar 1991
Geburtsort KölnDeutschland
Größe 163 cm
Position Sturm

2 Stand: 23. Mai 2010

Isabelle Linden (* 15. Januar 1991 in Köln) ist eine deutsche Fußballspielerin. Die Mittelfeldspielerin spielt für den Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen.

Karriere als Spielerin Bearbeiten

Verein Bearbeiten

Ihre Karriere begann sie beim VfR Fischenich, ehe sie dann im Sommer 2006 zum SC Fortuna Köln wechselte. Dort spielte sie in der B-Jugend und wurde in der Saison 2006/07 Mittelrheinmeisterin. In der darauffolgenden Saison 2007/08 spielte sie in der 1. Damenmannschaft des Vereins, obwohl sie eigentlich noch für die U17-Juniorinnen spielberechtigt war. In der Winterpause wechselte sie dann für anderthalb Jahre zum Bundesligisten SG Essen-Schönebeck. Am 29. März 2009 wurde bekannt, dass Linden zusammen mit Ihren Mannschaftskolleginnen Francesca Weber und Stephanie Mpalaskas zur Saison 2009/10 zum Zweitligisten Bayer 04 Leverkusen wechseln wird.[1]. Dort absolvierte sie in der Hinrunde acht Spiele, ehe sie Anfang 2010 einen Kreuzbandriss erlitt. Als Meister der 2. Bundesliga Süd gelang Bayer 04 am Ende der Saison der Aufstieg in die 1. Bundesliga.

Nationalmannschaft Bearbeiten

Nachdem Isabelle Linden bereits frühzeitig in die Auswahl des Fußballverbandes Mittelrhein berufen wurde, schaffte sie 2005 den Sprung in die U15-Nationalmannschaft des DFB (Da die U15 keine offiziellen Länderspiele bestreitet, sondern nur Freundschaftsspiele, zählen die Einsätze auch nicht in der offiziellen Statistik). Ein Jahr später kam sie folgerichtig in die U16-Nationalmannschaft und in der Saison 2007/08 gehörte Isabelle Linden zum Kader der U17-Nationalmannschaft. Mit der U17 wurde sie 2008 Europameisterin und belegte im selben Jahr Rang drei bei der U-17 Weltmeisterschaft in Neuseeland. Seit 2009 zählt Linden zum Kader der U19-Nationalmannschaft, verletzte sich Anfang 2010 beim 10-Nationen-Turnier in La Manga jedoch schwer[2].

Erfolge Bearbeiten

  • Meister 2. Bundesliga Süd 2010
  • 2007 Mittelrheinmeisterin mit den B-Juniorinnen des SC Fortuna Köln

Weblinks Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Drei starke Neuzugänge bei den Bayer 04-Frauen
  2. Kreuzbandriss bei Bella Linden


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.