Fandom


Isabell Bachor
Personalia
Geburtstag 10. Juli 1983
Geburtsort TrierDeutschland
Position Sturm

2 Stand: 9. März 2009

Isabell Bachor (* 10. Juli 1983 in Trier) ist eine deutsche Fußballspielerin. Die Mittelfeld- und Angriffspielerin spielt seit 2000 in der Frauen-Bundesliga und ist seit 2001 für die Frauen-Nationalmannschaft aktiv.

Sportliche Karriere Bearbeiten

Vereinsfußball Bearbeiten

Sie begann ihre Karriere beim SV Erbach, ging dann zum TuS Dehrn und wechselte im Jahr 2000 zum Bundesligisten FSV Frankfurt. Seit 2003 spielt sie beim SC 07 Bad Neuenahr, zu deren besten Spielerin sie in der Saison 2005/06 gewählt wurde. Am 6. April 2009 wurde ihr Wechsel zur Saison 2009/10 zum FC Bayern München bekannt gegeben.

Nationalmannschaft Bearbeiten

Ihr Debüt in der A-Nationalmannschaft feierte sie am 6. März 2001 gegen die Volksrepublik China. Mit ihrem Team errang sie bei den Olympischen Spielen in Athen 2004 die Bronzemedaille und im Juli 2006 gewann sie mit der U 21 den Nordic Cup.

Erfolge:

  • Bronzemedaille bei Olympia 2004
  • U 19-Europameisterin 2002

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.