FANDOM


Igor Jovanović
Personalia
Geburtstag 3. Mai 1989
Geburtsort ZagrebJugoslawien
Größe 185 cm
Position Abwehr

Igor Jovanović (* 3. Mai 1989 in Zagreb) ist ein kroatischer Fußballspieler, der ebenfalls einen deutschen Pass besitzt. Er spielt auf der Position des rechten Verteidigers oder in der Innenverteidigung.[1]

Jovanović wurde in Zagreb geboren und wuchs in München auf. Er spielte in seiner Jugend für den TSV 1860 München, dann ein Jahr bei der SpVgg Unterhaching und anschließend ein Jahr in der A-Jugend-Bundesliga für Wacker Burghausen.[2]

Jovanović unterschrieb in Burghausen einen Profivertrag für die 2. Bundesliga.[2] Burghausen stieg jedoch aus der 2. Bundesliga ab, und so spielte er ein Jahr in der Regionalliga Süd. Zur Saison 2008/09 wechselte Jovanović zum 1. FC Kleve in die Regionalliga West, welche nach Einführung der 3. Liga nur noch die vierthöchste deutsche Spielklasse war.

Im Sommer 2009 wechselte Jovanović zum Finnischen Erstligisten Turun Palloseura und absolviert bis Ende der Saison fünf Ligaspiele. In der folgenden Saison 2010 kam Jovanović zu 20 Ligaeinsätzen und belegte am Saisonende mit Turku den 3. Tabellenplatz. Daneben gewann er mit der Mannschaft den Finnischen Pokal, kam im Finalspiel jedoch nicht zum Einsatz. Außerdem absolvierte er in der Qualifikation zur UEFA Europa League 2010/11 drei internationale Einsätze.

Im Januar 2011 wechselte Jovanović in die 3. deutsche Liga zum SV Babelsberg 03. Er erhielt einen Vertrag bis zum Saisonende.[2]

Erfolge Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Märkische Allgemeine Zeitung, FUSSBALL: Babelsberg 03 holt einen Verteidiger, 24. Januar 2011
  2. 2,0 2,1 2,2 Potsdamer Neueste Nachrichten, „Will mit Babelsberg viele Punkte“ SVB-Neuzugang Igor Jovanovic im Interview, 24. Januar 2011

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 01.03.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.