FANDOM


Horst Knauf
Personalia
Geburtstag 16. August 1960
Geburtsort KölnDeutschland
Größe 185 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
1968–1976 PSV Köln
1976–1978 Bayer 04 Leverkusen
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1978–1980 Bayer 04 Leverkusen Amateure
1980–1983 Bayer 04 Leverkusen 39 0(2)
1983–1984 FC Beringen 31 (12)
1984–1988 KSV Hessen Kassel 88 (15)
1991–1992 SV Hermannia Kassel 10 0(9)
1998–1999 KSV Hessen Kassel 19 (18)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Horst Knauf (* 16. August 1960 in Köln) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Karriere Bearbeiten

Horst Knauf spielte in der Jugend vom PSV Köln, bevor er in die A-Jugend des Vereins von Bayer 04 Leverkusen wechselte. Über die Amateurmannschaft, schaffte Knauf den Sprung ins Profilager zum Bundesligisten. Mit Leverkusen spielte er drei Jahre im Oberhaus des deutschen Fußballs, er kam in 39 Spielen zum Einsatz und erzielte zwei Tore. Zur Saison 1983/84 verließ er Leverkusen und spielte beim FC Beringen in der belgischen Liga. Nach einem Jahr kam er zurück nach Deutschland zum Zweitligisten KSV Hessen Kassel. Bei den Kasslern spielte er vier Jahre. In seinem ersten Jahr beim KSV, der Saison 1984/85 wurde der Aufstieg in die Bundesliga, nur durch das schlechtere Torverhältnis verpasst, der 1. FC Saarbrücken hatte ein um 5 Tore besseres Verhältnis. Es folgte ein fünfter Platz. Bevor in der Saison 1986/87 der Abstieg nicht vermieden werden konnte, es reichte nur für den 19 und somit den Vorletzten Platz. Knauf spielte noch ein Jahr in der Oberliga Hessen, bevor er seine Karriere beendete. Er unterbrach sein Karriereende zweimal und spielte nochmal ein Jahr in der Landesliga bei SV Hermannia Kassel und ein Jahr in der Kreisliga beim KSV Hessen Kassel.

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.