Fandom


Disambig mirror 2 Dieser Artikel behandelt den Leichtathlet; für den Mediziner, siehe Hermann Köhler (Mediziner).

Hermann Köhler (* 12. Januar 1950 in Niedermarsberg, Sauerland) ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet und Olympiateilnehmer, der in den 1970er Jahren - für die Bundesrepublik startend - ein erfolgreicher 400-Meter-Läufer war. Bei Leichtathletik-Europameisterschaften gewann er mit den 4-mal-400-Meter-Staffeln 1971 die Goldmedaille und 1974 die Silbermedaille.

Starts bei internationalen Höhepunkten im einzelnen Bearbeiten

Hermann Köhler gehörte dem Sportverein TV Wattenscheid an. In seiner aktiven Zeit war er 1,84 Meter groß und wog 76 kg.

en:Hermann Köhler

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.