FANDOM


Herbert Bönnen (* 21. August 1942 in Leverkusen) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Leben Bearbeiten

Der Mittelfeldspieler begann seine Karriere beim Amateurligisten SV Schlebusch, mit dem er in der Saison 1963/64 Mittelrheinmeister wurde und bei den Ausscheidungsspielen zur deutschen Amateurmeisterschaft auf sich aufmerksam machte. Daraufhin wechselte der damals 22-Jährige im Sommer 1964 zum 1. FC Köln. Trainer Georg Knöpfle setzte ihn jedoch nur selten ein. Erst in seinem zweiten Jahr bei den Geißböcken wurde er am 23. Oktober 1965, am 10. Spieltag der Saison, beim 4:2-Sieg gegen Borussia Neunkirchen erstmals eingesetzt. Über volle 90 Minuten stand er in dieser Begegnung auf dem Platz und erzielte sogar das 2:0. Er hatte jedoch das Pech, dass er sich gegen den noch jungen Wolfgang Overath, der zudem gerade Deutscher Meister geworden war, nicht durchsetzen konnte. 1966 wechselte er in die Niederlande zu AZ Alkmaar, ein Jahr später zu NEC Nijmegen und fand dort sein sportliches Glück.

Vereine Bearbeiten

Statistik Bearbeiten

Erfolge Bearbeiten

  • 1965 Deutscher Vize-Meister

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.